Skip to content

Wohntürme Duin Almere

Almere Duin - Sorba
Almere Duin - Sorba
Almere Duin - Sorba
Almere Duin - Sorba
Almere Duin - Sorba
Almere Duin - Sorba
Almere Duin - SorbaAlmere Duin - SorbaAlmere Duin - SorbaAlmere Duin - SorbaAlmere Duin - Sorba

Eine Dünenlandschaft inmitten des Polders von Almere, direkt am IJ-See. Wenn man herumläuft, fühlt es sich an wie Urlaub. Aber nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein, es ist das neue Wohngebiet Duin, wo Wohnen, Arbeiten und Erholung auf natürliche Weise zusammenkommen. Mit den Dünen, dem Wald und dem Strand ist die Natur immer in der Nähe, aber mit dem Jachthafen, den Wohnungen, den Geschäften und den Restaurants können Sie jederzeit nach Unterhaltung suchen.

Die Gestaltung der Landschaft sowie die Farbgebung und die natürlichen Materialien der Gebäude geben Ihnen das Gefühl, in den Dünen zu sein.

Wohnen in einsamer Höhe

In Almere Duin , Kop Zuid, werden verschiedene Wohntürme realisiert. An den Fassaden von zwei dieser Türme wird Sorba arbeiten.  Klunder Architects, Moederscheim Moonen Architects und Claessens Erdmann Architects & Designers haben diese Neubauprojekte entworfen, und Koopmans Enschede führt den Bau im Auftrag von Amvest und De Alliantie aus.

In diesem Projekt werden insgesamt 337 Wohnungen gebaut, die sich auf 4 Türme verteilen. Alle Türme blicken auf den IJ-See, was natürlich eine fantastische Aussicht bietet, und an einem sonnigen Tag kann man Amsterdam sehen.

Natürliches Design

Der Valencia Tower (Gebäude J) mit 15 Stockwerken und 58 Wohnungen befindet sich in bester Lage von Duin, mit dem Duinplein vor der Haustür und einem fantastischen Blick auf den Strand und das Wasser. Für diesen Turm liefert und montiert Sorba die Alpolic-Verkleidung und Deckenverkleidung von ca. 3000 m² sowie die speziell angefertigten Profilverkleidungen, alles in den natürlichen Dünenfarben. Zusätzlich werden Aluminiumtraufen gefertigt, die für einen luxuriösen Abschluss sorgen.

Den Sydney Tower (Gebäude L) stattet Sorba mit 685 m² speziell entwickelten Aluminium-Beplankungsprofilen und Fassadenkanten in Alpolic aus. Dieser Wohnturm hat nicht weniger als 22 Stockwerke und 107 Wohnungen, alle mit schöner Aussicht. Auch dieser Turm hat die für Duin so charakteristische natürliche Farbgebung.

Mehr Informationen über Wohntürme Duin Almere?

Mehr Informationen über die Wohntürme und die besondere Dünenlandschaft finden Sie hier

Projekt Daten

Architekt:

Klunder Architecten

Moederscheim Moonen Architects

Claessens Erdmann Architects & Designers

Auftraggeber:
Koopmans

An den Anfang scrollen